Puerto Rico Fino Yauco Selecto 360

1736 wurden Kaffeepflanzen von Martinique nach Puerto Rico gebracht. Wegen der für Kaffee sehr günstigen Anbaubedingungen, der Bodenbeschaffenheit und des Klimas, entwickelte sich P.R. zu einem der bedeutensten Kaffeeproduzenten. Mehrere gewaltige Hurricanes zerstörten leider fast die ganzen Pflanzen. Erst im frühen 20. Jhd. erlebte das Anbaugebiet eine Renaissance. Präsident Roosevelt im Weißen Haus und der Vatikan kredenzten diesen besonderen Kaffee. Im Südwesten der Insel in der Gebirgsregion rund um Yauco (Ciudad del café) in 1000 Meter Höhe wachsen die besten Bohnen auf fruchtbaren Tonböden. Die permanten Passatwinde der Karibik schaffen ideale Temperaturen. Der Yauco besticht durch schwere Fülle, ausgeprägt fruchtige Aromen von Tabak, Orangen, Bitterschokolade und eine feine Säure. Er schmeckt kräftig, intensiv, nussig, erdig, hat einen vollen Körper und einen herrlichen Duft. Es werden pro Jahr nur 3.000 Säcke à 45 Kg geerntet. Um die optimale Frische zu gewährleisten bleibt der Rohkaffee bis kurz vor der Verschiffung in den Pergaminos.

F, S
Preis inklusive 7% MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit ca. 7 Tage

Preis: 14,00€


Legende für Zubereitungseignung:
F = Filter, Karlsbader, Preßstempelkanne
S = Siebträger, Mokkakanne
V = Vollautomat
Warenkorb | Login
Leone ist die Bohne !